nokis Home
pixel  
AktuellesDas ProjektPartnerKontakt
Trennstrich
LoginSitemapDeutsche Versionenglish version
pixel
pixel pixel pixel pixel
pixel
Partner
= Wir sind NOKIS
Website durchsuchen

StartpunktWSD-NW Aurich

pixel

WSD Nordwest
Schloßplatz 9
26603 Aurich

 

 

Telefon:

04941 602-0

Fax:

04941 602-378

E-Mail:

 poststelleaur.wsdnw.de

WWW:

www.wsd-nordwest.wsv.de

 

 

 

Axel Woldenga
neuerpunkt Axel Woldenga

Telefon:

04941 602-486

Fax:

04941 602-378

E-Mail:

 woldengaaur.wsdnw.de

 

neuerpunkt Klaus Wulff

Telefon:

04941 602-480

Fax:

04941 602-379

E-Mail:

 wulffaur.wsdnw.de

 

Lars Stederoth
neuerpunkt Lars Stederoth

Telefon:

0421 5378 - 331

E-Mail:

 stederoth@hb.wsdnw.de

 

neuerpunkt Hintergrund und Motivation

Die Wasser- und Schifffahrtsdirektion Nordwest ist Teil der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes. Sie bildet für die Reviere Ems, Jade, Weser und Teile der Nordsee das regionale Bindeglied zwischen dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) und sorgt mit Schiffahrtszeichen, landgestützten Verkehrssicherungssystemen und Verkehrsvorschriften für einen geordneten und sicheren Schiffsverkehr. Dazu gehören u.a. die Überwachung der bedarfsgerechten Vorhaltung von Wassertiefen sowie die Umsetzung von Ausbau- und Unterhaltungskonzepten durch die nachgeordneten Wasser- und Schifffahrtsämter Emden, Wilhelmshaven, Bremen und Bremerhaven. Die WSD Nordwest versteht sich als kundenorientierter maritimer Dienstleister für die Schifffahrt, Wirtschaft, Politik und Verwaltungen.

Als NOKIS-Partner erfaßt die Wasser- und Schifffahrtsdirektion Nordwest über die Vermessungs- und Kartenstelle Metadaten der digitalen Bundeswasserstrassenkarte (DBWK) in einer lokalen Datenbank und exportiert sie auf den zentralen NOKIS – Server der Bundesanstalt für Wasserbau. Auf diesem Wege leistet die WSD Nordwest ihren Beitrag zu einem integrierten Küstenzonenmanagement. Darüberhinaus bietet NOKIS mit seiner Metadatenstruktur die Möglichkeit, schneller und effizienter den zunehmenden Berichtspflichten (z.B. Umweltinformationsgesetz oder GeoPortal Bund) gerecht zu werden.