nokis Home
pixel  
AktuellesDas ProjektPartnerKontakt
Trennstrich
LoginSitemapDeutsche Versionenglish version
pixel
pixel pixel pixel pixel
pixel
Website durchsuchen

StartpunktServices

pixel

neuerpunkt Services im Rahmen von NOKIS und NOKIS++

Auf dieser Seite wollen wir einen Überblick der vorhandenen und geplanten Services geben. Auch an dieser Stelle sollte genau zwischen Webservices im engeren Sinne und Services, die über das Internet bereitgestellt werden, unterschieden werden.

Eine Demonstration von NOKIS Webservices im kfkiGIS hier.

 

neuerpunkt Services

NOKIS++ bietet bereits die folgenden Services für Nutzer der Website:

  • Suche nach Metadaten aus der Küstenregion über die NOKIS-Software und die Einstiegsseite
  • Suche nach Projekten und Institutionen aus der Küstenregion auf der Einstiegsseite
  • Gazetteerabfrage (einfache Demonstration, WFS-G, WFS-G Abfragefrontend)
  • Visualisierungsservice für Modellierungsergebnisse
  • Prototyp des ServiceDesktop: Java-Swing-Anwendung zum Suchen, Analysieren und Visualisieren von Küstendaten. Die Anwendung ist als Java Webstart konzipiert, daher benötigen Sie das aktuelle JRE (Java Runtime Environment (JRE) 6) von Sun zum ausführen.
    ACHTUNG: Aufgrund eines Problems mit dem aktuellen Java Runtime Environment ist diese Version noch nicht voll funktionsfähig.
  • Planungstool: für die Abstimmung von Planungen im Bereich der Vermessung und des Monitorings wird ber NOKIS++ ein eigener Service bereitgestellt, der eine gemeinsame und verteilte Bearbeitung von Planungsunterlagen erlaubt
  • Datenvoransicht: aufgrund der in den Metadaten enthaltenen Informationen wird direkt bei der Anfrage aus den Daten ein Vorschaubild erstellt, das in gewissen Grenzen verändert werden kann
    Beispiel 1: Seegang an der Darßer Schwelle
    Beispiel 2: Wind bei Arkona

 

neuerpunkt Webservices

NOKIS++ bietet zur Zeit an:

  • Catalog-Service (CS-W) für GeoMIS.BUND
  • Catalog-Service (CS-W) für die Abfrage von Metainformationen im NOKIS-Format
  • Web Map Service (WMS) für den Windatlas Deutsche Nordseeküste

für die nahe Zukunft sind geplant:

  • Koordinatentransformationsservice: ein Koordinatentransformationsservice nimmt Koordinatenangaben in einem optimalerweise beliebigen System und rechnet diese in ein optimalerweise ebenfalls beliebiges System um
  • Gazetteer Service: ein Gazetteer Service ermöglicht es, Ortsnamen mit Koordinaten zu verbinden. So wird es möglich, aus der Suche nach dem Ortsnamen "Hamburg" eine Suche über Inhalte innerhalb des Raumbezugs von Hamburg zu machen.